besitznichtbesitz, Heike Scharpf, Bühnenmusik Martin Lejeune, Ina Kleine-Wiskott

besitznichtbesitz – Heike Scharpf Dokutheater

besitznichtbesitz, Heike Scharpf, Bühnenmusik Martin Lejeune, Ina Kleine-Wiskott

Heike Scharpffs Dokutheater-Performance mit Wohnungslosen „besitznichtbesitz“ weitet den Blick über den Bühnenrand hinaus in die Stadt. Das T.A.T. (ehemaliges Theater am Turm) hat uns in seiner letzten Produktion im Bockenheimer Depot mit der Stückentwicklung beauftragt.

Zusammen mit Ina Kleine-Wiskott konzipiere ich die Bühnenmusik. Die Erfahrungen aus gemeinsamen Arbeiten an Hörstücken beeinflußt unseren Stil. Samples von O-Tönen und Sprachfetzen mit markanten Phrasierungen unserer Darsteller werden rhythmisiert.

Die Farfisa Dominique Deluxe (Leihgabe aus dem Diakoniezentrum Weser 5) spiele ich und bin vom authentischen Italo-Heimorgelsound ganz begeistert. Habe sofort Assoziationen zu Filmen von Federico Fellini. Dem orgeleigenen Begleitautomat mit den handelsüblichen Tanz-Tee-Rhythmen kann man im uptempo recht coole Technosounds entlocken. Mit dem Fußbaßpedal zurecht zu kommen ist eine Herausforderung, macht aber richtig Spaß, u.a. auch ein Frage des geeigenten Schuhwerks. Ina-Kleine Wiskott: Bratsche, Percussion, Glockenspiel. Eine tolle Entdeckung ist Michelle. Sie hat ein kräftige und berührende Soulstimme.

besitznichtbesitz, Heike Scharpf, Bühnenmusik Martin Lejeune, Ina Kleine-Wiskott

Ina Kleine-Wiskott, Martin Lejeune und Matthias Scheuring

Während der Arbeit lernt man viele neue Gesichter kennen und Vorurteile korrigieren. Ein sehr gutes Stück und dadurch ein ganz besondere Theatererfahrung!

besitznichtbesitz, Heike Scharpf, Bühnenmusik Martin Lejeune, Ina Kleine-Wiskott besitznichtbesitz, Heike Scharpf, Bühnenmusik Martin Lejeune, Ina Kleine-Wiskott