Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bändi – Finnish Tango

15. Juni | 19:30 - 21:30

- 20 € – 25 €

„Der Tango ist der Blues der Finnen“, soll der Altmeister des finnischen Films Aki Kaurismäki einmal gesagt haben. BÄNDI aus Frankfurt/Main ist die einzige deutsche Band, die Finnischen Tango spielt und entstaubt die Klassiker des Herzschmerzes, indem das Ensemble die wunderbar melancholischen Ohrwürmer der 40er-, 50er- und 60er-Jahre mit Bossa Nova, Blues-, Rumba- und Country-Elementen mixt. Heraus kommt eine ganz eigenwillige Fusion aus sehnsüchtigen Tango-Melodien, atmosphärischen Wüsten-Sounds und  Blues aus der Tiefe des nordischen Winters. Ihr aktuelles Album „Unikuva – Finnish Tango Vol.2“ wurde als Bestes Weltmusikalbum 2020 beim Deutschen Rock- und Pop Preis prämiert, Bändi wurde außerdem bereits 2011 mit dem creole Weltmusikpreis Hessen ausgezeichnet,

Alles begann während einer Butterfahrt auf der Ostsee von Turku nach Stockholm. Damals lernte der Schlagzeuger und Künstler Tomas Salzmann die schöne Finnin Anna kennen. Blond, gut gelaunt und gut gebaut sang sie ein Lied für ihn, das ihn nie wieder los lassen sollte. Er ließ sich vom Feuer des Finnischen Tangos derart in Brand stecken, dass er schon nach weniger als einem Jahrzehnt eine kleine Gruppe Gleichgesinnter um sich geschart hatte: BÄNDI – mit der Sängerin Kristina Debelius, deren rauchig-grazile Stimme dem Tango einen ganz eigenen Charme verleiht und Sänger Tobias Frisch, der ironisch-verspielt die große Ära der finnischen Tenöre in intime Club-Atmosphäre taucht. Die jazzig-südamerikanisch angehauchten Drums von Tomas Salzmann treffen dabei auf das ebenso melancholische wie charakteristische Gitarrenspiel von Volker Denkel und den gekonnt stoischen Kontrabass von Johannes Kramer. Seit 2013 verzaubert der Jazz-Gitarrist Martin Lejeune die Tangos mit atmosphärischen pedal steel Klängen und eigenwilligen Sound-Collagen.  Als Gastmusiker sind bei Konzerten  André Berthold in Vertretung von Johannes Kramer (Kontrabass) und Andrea Emeritzy (Klarinette) dabei. Sie haben auch bei der neuen CD des Ensembles mitgewirkt, die 2020 erscheinen  ist.

P.S.: BÄNDI = Finnisch für Band

BÄNDI sind: Kristina Debelius (voc, acc, p), Tomas Salzmann (dr, perc), Martin Lejeune  (pedal steel guitar/g, b), Tobias Frisch (vi, voc)

Pressestimmen
„ Bändi spielt finnischen Tango mitreißend, charmant und ein wenig melancholisch. Jetzt ist die erste CD der Formation erschienen, eine frische unprätentiöse Sache in witziger Aufmachung“

Frankfurter Allgemeine Zeitung

 

https://bändi.com/

Details

Datum:
15. Juni
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
20 € – 25 €
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,
Webseite:
https://www.die-fabrik-frankfurt.de/programm/veranstaltung/967-baendi-quartett-sommer-open-air-im-hof

Veranstalter

Die Fabrik
Telefon:
069 / 60 50 43 81
E-Mail:
mail@die-fabrik-frankfurt.de
Webseite:
http://www.die-fabrik-frankfurt.de/

Veranstaltungsort

Die Fabrik
Mittlerer Hasenpfad 5 / Im Hof
Frankfurt, Hessen 60598 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
069 / 60 50 43 81
Webseite:
http://www.die-fabrik-frankfurt.de

Details

Datum:
15. Juni
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
20 € – 25 €
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,
Webseite:
https://www.die-fabrik-frankfurt.de/programm/veranstaltung/967-baendi-quartett-sommer-open-air-im-hof

Veranstalter

Die Fabrik
Telefon:
069 / 60 50 43 81
E-Mail:
mail@die-fabrik-frankfurt.de
Webseite:
http://www.die-fabrik-frankfurt.de/

Veranstaltungsort

Die Fabrik
Mittlerer Hasenpfad 5 / Im Hof
Frankfurt, Hessen 60598 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
069 / 60 50 43 81
Webseite:
http://www.die-fabrik-frankfurt.de