Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Orgelinferno

13. August 2021 | 19:00 - 21:00

-15 €

The swinging and funky sounds of the Jazz organ trio

Thomas Wind (org) – Martin Lejeune (g) – Holger Nesweda (dr)

Das Orgeltrio, bestehend aus Hammond, Gitarre und Schlagzeug ist ein relativ junger Klassiker unter den Jazzformaten. Orgelcombos wie die von Jimmy Smith, Jimmy McGriff, Groove Holmes oder Grant Green prägten „The New Sound“ in den 60ern. Das war Musik, die nicht für die Konzertsäle, sondern die rauchigen Clubs und Bars gemacht war, tanzbar, unterhaltsam, funky – „the people’s music“ eben. Oder wie Pfälzer und Pfälzerin sagen würden: „Jazz für die Leut’“.

Die Geschichte des Orgeltrios verzeichnet einige überragende Organisten-Gitarristen-Paarungen, die die Maßstäbe bis heute bestimmen: Jimmy Smith und Kenny Burrell, Mel Rhyne und Wes Montgomery, Lonnie Smith und George Benson, Larry Young und Grant Green oder in jüngerer Zeit Larry Goldings und Peter Bernstein. Thomas Wind, Martin Lejeune und Holger Nesweda präsentieren eine Hommage an die Großen dieses Genres.

Der Frankfurter Gitarrist und Komponist Martin Lejeune changiert zwischen Jazz, Theater und Tanztheater. Er spielte mit dem European Groove Orchestra, der HR-Big Band, beim Chamäleon Projekt (mit Peter Lehel und Thomas Siffling) und arbeitete u.a. für das National Ballett Mannheim oder das Staatstheater Mainz. Darüber hinaus zollt er immer wieder großen Jazzgitarristen wie Grant Green oder Volker Kriegel Tribut.

Holger Nesweda gehört zu den begehrtesten Schlagzeugern der Region. Er spielte und spielt mit Anke Helfrich, Rainer Böhm, Thomas Stabenow, Steffen Weber, Hans Glawischnig und kuratiert die Konzertreihe „New Jazzvoices“. Mit Martin Lejeune verbindet ihn eine langjährige Zusammenarbeit, u.a. bei den Soul Jazz Dynamiters.

Thomas Wind, ursprünglich Pianist und Vibraphonist, entdeckte vor vielen Jahren seine Liebe zur Hammond und spielt seither in allen möglichen Reinkarnationen des Jazzorgeltrios, u.a. mit Kosho, Tobias Langguth, Christian Eckert, Jochen Seiterle, Heiko Duffner, Erwin Ditzner, Ringo Hirth, Christian Huber, Tobias Stolz …

Freitag, 13. August 2021, 19 bis 21 Uhr
Sommerbühne/Hof des Schmitthenner-Hauses, Heidelberg, Heiliggeiststr. 17

Karten vorbestellen:

https://www.jazzhaus-hd.de/programm/bestellen.php?cmd=order&id=2056

Details

Datum:
13. August 2021
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
15 €
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Webseite:
https://www.jazzhaus-hd.de/programm/index.php

Veranstalter

Jazzhaus Heidelberg
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Schmitthenner-Haus
Heiliggeiststr. 17
Heidelberg,Baden-Würtemberg69117Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
06221 / 98030
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Datum:
13. August 2021
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
15 €
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Webseite:
https://www.jazzhaus-hd.de/programm/index.php

Veranstalter

Jazzhaus Heidelberg
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Schmitthenner-Haus
Heiliggeiststr. 17
Heidelberg,Baden-Würtemberg69117Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
06221 / 98030
Veranstaltungsort-Website anzeigen